kerstinwarkentin stern (2)

 Klopfakupressur kann eine Tür öffnen, hindurch gehen musst du SELBER!

Ausbildung, Training, Coaching, Workshops, Supervision in Klopfakupressur und energetischen Methoden in Düsseldorf, 0211-432942 Kerstinwarkentin(at)web.de
 

Meine Termine für Klopfakupressur Ausbildung, Coaching und Telefonsessions

Meine Angebote zu Workshop Themen mit Klopfakupressur

kerstin fotos small 065

Mein Feedback vom Workshop PET  vom 08-09 April 2006

mit Steve Wells und David Lake

 

Es ist etwas für mich unvorstellbares passiert.

Ich denke jetzt darüber nach und kann es kaum in Worte fassen .

Schon beim Vortrag habe ich ein Thema von mir beklopft.

 „Meine Angst vor mehr als 10 fremden Menschen zu sprechen“

Erstaunlicherweise hab ich tatsächlich an diesem Abend etwas gesagt und zwar richtig laut.

Es kam automatisch. Es kam aus mir heraus.

Aber schon nachdem ich die Frage gestellt hatte, war es mir soo peinlich, dass ich gewagt habe laut zu sein und im Mittelpunkt zu stehen. Ich hätte im Boden versinken können.

Ich hab den ganzen Abend diese wunderbare Fingerklopftechnik angewendet. Klopfen nur an den Fingerpunkten, wie ein Spiel, ständig die Finger in Bewegung haben .Ohne ein bestimmtes Thema.

 

Den nächsten Tag habe ich immer mal wieder ewas gesagt und gefragt. Ins Mikrophon und klar und deutlich und präzise gesprochen.

ICH ????!!!

 Steve hat doch tatsächlich gesagt:

 „Ach, du schon wieder!!!“ 

ich hab geantwortet: „ Ja , ich schon wieder!“ und es kam mir ganz leicht von den Lippen.

Und dann wiedeer dieses Frage in mir ?

„ Was will der? Jetzt habe ich schon meine Angst in der Öffentlichkeit zu sprechen,erfolgreich beklopft und dann  ist es auch nicht richtig?“

Das hab ich dann mit Martina beklopft.    

 

Nichts von Rechtfertigung in mir, nicht von Peinlichkeit, nichts von Angstgefühl, nichts von der Angst im Mittelpunkt zu stehen und von allen angeschaut zu werden, weil ich schon wieder was gefragt und gesagt habe.!

Ich war echt froh, Martina bei mir zu haben, die mich immer wieder geschubst hat,

„ Los, komm, mach, steh auf, und sag, was du sagen willst.!“

Ich hatte schon ein unruhiges, aufgeregtes Schmetterlingsgefühl im Bauch, und doch ist irgendein Motor in mir angesprungen und ich bin aufgesprungen.

Früher hätte ich noch nicht mal ansatzweise daran gedacht, was zu sagen, weil ich immer glaubte, die anderen sind besser, können besser fragen, bessere Antworten geben. Sind überhaupt besser in allem.

 Blabla, was da auch immer für komische Glaubenssätze im Kopf ablaufen.

Und am letzten Tag, hab ich als Erste etwas gesagt, Feedback gegeben von letzte Nacht, und als Steve mich angeschaut hat von 20 Reihen weiter und von da hinten mir zugerufen hat :

 „Na los, ich warte schon, dass du endlich wieder was sagst!“ war ich auch die Letzte.

Und ich fand, ich war sehr provokativ mit meinen Fragen !

 

Mein Thema vor mehr als 10 fremden Menschen zu sprechen, war komplett weg .

Es waren mehr als 150 fremde Menschen !!

 

Es ist sehr erstaunlich für mich, Feedback zu hören, über mich.

Dass mich alle als selbstbewusste, starke, toughe Frau sehen, die genau weiss , was sie will.

Madonna, dass kann nicht ich sein.!!!!

 

Und ich hab Steve gefragt, ein Foto zu machen mit mir.

Und ich hab ihm gesagt , dass ich ein eigenes Forum habe über Energiepsychologie und ich einen Thread eröffne über PET

Und dann hab ich noch gesagt, wie wunderbar, sanft, zärtlich und einfühlsam er ist in den Sitzungen mit Menschen und dabei doch humorvoll provokativ die Menschen führt.

Und dass ich Übersetzungen machen will aus seinem Newsletter ins Deutsche.

Er ist begeistert von dieser Idee.

Und ich bin immer noch über alle Maassen erstaunt über mich.

Hab während er 4 stündigen Auto Rückfahrt ständig an den Fingern geklopft.

Hab nur darüber nachgedacht, was passiert ist, rückschauend die letzten 3 Tage, wieviel neue tolle Menschen ich kennengelernt habe, und wie das sein konnte, und war bis in die Nacht topfit.

 

Ich bin anders.

 

Danke .

 

 

Und hier die große Überraschung für mich. Wir sind im Neswletter

 

Das ist die englische Übersetzung im Newsletter von Steve Wells und David Lake:

My feedback of the Workshop PET from 08-09 April with Steve Wells and David Lake it passed something for me inconceivable. I think now about it and can hardly seize it into words. Already with the lecture I beklopft a topic of me. "my fear of more than 10 strange humans to speak" surprisingly I actually in this evening something said correctly loud. It came automatically. It came out from me. But after I had already asked the question, it was embarrassing me soo that I had dared to be loud and in the center stand. I could have sunk in the soil. I the whole evening this marvelous finger knocking technology used. Knock only on the points of finger, like a play, constantly the fingers in motion have Ohne a certain topic. The next day I always times again ewas said and asked. In the microphone and clearly and clearly and precisely spoken. I????!!! Steve nevertheless actually said: "oh, you already again!!!" I answered: ", I already again!" and it came me completely easily from the lips. And then more wiedeer this question in me? "what wants that? Now did I beklopft my fear successfully in the public to speak, and then amn't correct it also?" That h then with Martina beklopft. Nothing of justification in me, of embarrassingness, nothing of anxiety to be located to nothing by the fear in the center and by all not be looked at, because I already again which asked and said! I was genuinly glad to have Martina with me which geschubst again and again me, "lot, come, Mach, rise, and say, what you want to say!" I had already a jerky, excited butterfly feeling in the belly, and any engine in me started nevertheless and I is jumped up. In former times I would not have remembered yet times ansatzweise, what to say, because I always believed, the others are better, can better ask, better answers give. Are at all better in everything. Blabla, which there also always run off for amusing faith sets in the head. And on the last day, I as first something said, feedback given of last night, and as Steve me looked at from 20 rows far and from there in the back me to course-call has: "well loosely, I wait already that you finally again which say!" I was also the latter. And I found, I was very provocative with my questions! My topic before more than 10 strange humans to speak, was completely away. Were more than 150 strange humans!! It is very amazing for me to hear feedback over me. That all see me as a self-confident, strong, toughe woman, who knows exactly, what wants her. Madonna that I cannot be!!!! And I Steve asked to make a photo with me. And I to it said the fact that I have its own forum over energy psychology and I open a Thread over PET and then have I still said, as marvelously, gently, tenderly and projecting SAM is he in the meetings with humans and nevertheless humorously provocatively leads humans. And that I want to make translations from its new type character into German. It is inspired by this idea. And I am still surprised at all Maassen at me. During it 4 hour car return trip constant at the fingers knocked. Have only about it thought, which happened, review-end the latter 3 days, how much I became acquainted with new mad humans, and how could be, and was topfit into the night. I am different. Thanks.