EFT Logo klein 150

 EFT kann eine Tür öffnen, hindurch gehen musst du SELBER!

Ausbildung, Training, Coaching, Workshops, Supervision in EFT und energetischen Methoden in Düsseldorf, 0211-432942 Kerstinwarkentin(at)web.de
 

Meine Termine für EFT-Ausbildung, Coaching und Telefonsessions

Meine Angebote zu Workshop Themen mit EFT

kerstin fotos small 065

Was ist EFT Klopfakupressur?

EFT Klopfakupressur
 
Überwinden Sie negative Gefühle und Gedanken mit einer der effektivsten Methoden aus der Energiepsychologie
 
Anmeldung bitte an: Kerstinwarkentin(at)web.de
 
Ich bin psychologischer Coach, Gesundheitspraktikerin(BfG), Prozessbegleiterin und Trainerin für energetische Methoden, wie EFT und Fünf-in-Eins-Prozess, weiterlesen und ich helfe Ihnen die Kontrolle über Ihr Leben wieder zu bekommen
 
Was ist EFT?
EFT ist die Abkürzung für emotional freedom techniques, Technik zur emotionalen Freiheit, - Klopfakupressur.
Gary Craig hat diese Technik 1995 in die Welt gebracht.
Es ist eine emotionale Form der Akupunktur. Statt Nadeln werden Fingerspitzen benutzt. Während wir uns mit dem Thema verbinden, stimulieren wir mit den Fingerspitzen verschiedene Meridianpunkte auf dem Gesicht und auf dem Körper.
EFT ist gleichzeitig eine Entspannungsmethode und es beruhigt den Verstand und den Körper.
Während bestimmte Punkte auf der Haut stimuliert werden, durch klopfen, massieren oder halten und gleichzeitig an eine Situation gedacht wird, die Gefühle, wie Wut, Traurigkeit, oder ähnliche Gefühle hervorrufen, werden biochemische Signale ans Gehirn gesendet und diese Gefühle scheinen sich innerhalb von Minuten aufzulösen. Die Wahrnehmung zu der Situation verändert sich und macht die Gedanken frei für eine neue Wahl, die vorher nicht möglich war
Diese Klopftechnik funktioniert auf den gleichen Prinzipien, wie Akupressur, Akupunktur, oder Reflexzonenmassage.
Man klopft mit den Fingerspitzen auf bestimmten Anfangs- und Endpunkten der Meridiane, im Gesicht, auf der Brust, unter dem Arm und an den Fingern, sowie auf dem Kopf.
Gary Craig hat diese Technik so vereinfacht, daß sie von jedem und überall angewendet werden kann.
Der Begründer ist Roger Callahan. Ein Psychologe aus USA, der unter anderen auch Muskeltesten gelernt hat. Er ist 2013 gestorben im Alter von 86 Jahren.
Durch jahrelange Beobachtungen und Versuche hat er über tausend Klopf-abfolgen zusammengestellt, die genau passend für jedes Symptom war, körperlich , wie geistig und emotional. Gary war ein Schüler von ihm und hat das Klopfen mit immer derselbe Abfolge an immer denselben Punkten auf ein Minimum reduziert und es wirkt trotzdem.
Durch das Klopfen auf diesen bestimmten Meridianpunkten, kommt das körpereigene Energiesystem ins Gleichgewicht. Ohne Nadeln.
.EFT basiert auf den uralten Prinzipien der Akupunktur und wird mehr und mehr zu einer der bekanntesten Methoden für Motivation, Stressmanagement, Ziele erreichen, Konfliktbewältigung, körperlichen Symptomen und persönlichem Wachstum.
EFT ist leicht, einfach, zielorientiert und schnell.
EFT fördert die emotionale, soziale, geistige und körperliche Intelligenz.
EFT hilft die Blockaden im Energiesystem zu neutralisieren, die durch negative Gefühle, bei traumatischen Erlebnisse, durch leidvolle Erfahrungen und stressige Kindheitserinnerungen entstanden sind.
EFT ins tägliche Leben integriert, steigert das Selbstvertrauen, das Selbstbewusstsein, Ängste lösen sich auf, Probleme werden überschaubar, mit Stresssituation kann man besser umgehen, und ein signifikant besseres Lebensgefühl und bleibendes Wohlfühlen wird erreicht.
EFT ist eine unglaublich gute Selbsthilfetechnik, die für Menschen jeden Alters erlernbar ist und für jede nur erdenkliche Situation in der Zukunft und für jedes Gefühl einsetzbar ist
EFT ist immer zur Hand, in Akut - Situationen, für sich selbst, für andere Menschen, für Tiere, für Babys und für ältere Menschen .
EFT ist einsetzbar für die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft, um all die blockierenden Gefühle zu neutralisieren, die ein Leben in Freude, Liebe und Wertschätzung verhindern
Anwendungsbereiche für EFT:
Diese Vorschläge decken nur wenige Bereiche ab:
Stress, z.B.: mit dem Job, mit der Kindererziehung, mit Geld, mit Beziehungen, mit sich selbst
emotionale, körperliche und seelische Schmerzen und Intensitäten
Zukunftsängste
Phobien
Ängste, z.B. Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst
usw
Erlebe EFT und öffne Dich sich für die Möglichkeiten von Wundern.
Alles ist möglich. Laß das Wunder jetzt in Dein Leben fließen.


von ganzem Herzen


Kerstin Warkentin

- Psychoenergetische Umkehrungen - PU

- Anleitung- Shit Happens

- In Kontakt mit dem Problem kommen

Muster der Selbstsabotage lösen

- SET- UP

verschiedenen Klopfanwendungen

- 9- Gamut

andere Set-Up- Möglichkeiten

- Schlüsselbein - Atmung

Vorschläge und Selbssabotage zur EFT Affirmation

- Das Sandwich

Widerstand gegen Veränderung

- FAQ

Warum brauche ich einen Coach

Sitzungsanleitung

 

EFT Kurzform

 

EFT Basics Klopfen mit Fingerpunkten