kerstinwarkentin stern (2)

 Klopfakupressur kann eine Tür öffnen, hindurch gehen musst du SELBER!

Ausbildung, Training, Coaching, Workshops, Supervision in Klopfakupressur und energetischen Methoden in Düsseldorf, 0211-432942 Kerstinwarkentin(at)web.de
 

Meine Termine für Klopfakupressur Ausbildung, Coaching und Telefonsessions

Meine Angebote zu Workshop Themen mit Klopfakupressur

kerstin fotos small 065

Kann Energy Psychology die genetische Information verändern?

von David Feinstein

02.09.2010

übersetzt von Kerstin Warkentin

Genexpression, der Ausdruck für genetische Information, ist eine der heißesten Themen in der Medizin. Neuere Forschungen haben gezeigt, dass unser genetisches Erbe nur ein Teil unserer Geschichte ist. Der andere Teil, der biologische Teil, ist der, wie wir unsere ererbten Gene ausdrücken.

Der Ausdruck oder Unterdrückung von speziellen Genen hat einen starker Einfluss auf die Person, die wir werden, sowohl physisch als auch psychisch.

Eineiige Zwillinge, die bis zum Alter von 5 Jahren praktisch nicht voneinander zu unterscheiden  sind, haben ganz unterschiedlich andere Gesundheitsthemen im Alter von 50 Jahren, aufgrund der Einflüsse von Lebensstil, Umwelt, und persönliche Erfahrungen auf ihre Genexpression.

Gesundheitsprogramme wurden entwickelt, die buchstäblich Gene ausschalten, die Krankheiten verursachen, und die Gene anschalten, die Gesundheit fördern.
Eine Arbeit darüber ist bei der amerikanischen Zeitung "Überblick der Allgemeinen Psychologie" veröffentlicht, einer Zeitschrift der American Psychological Association, und regt folgendes an:

1) Effektive Psychotherapien aktivieren oder deaktivieren die Expression von Genen, die psychologischen Bedingungen und psychischer Gesundheit zu Grunde liegen, und

2) Energie-Psychologie ist eine der stärksten und präzisesten Therapien, die zur Verfügung stehen, um die Genexpression zu beeinflussen,
 

Unter dem Titel "Modulation der Genexpression durch Psychotherapie: Der Beitrag der nicht-invasiven Somatic Interventionen", die Arbeit wurde von den ACEP Mitglieder David Feinstein und Dawson Church geschrieben. Es wird in der Dezember-Ausgabe 2010 der Zeitschrift erscheinen.
 


Ein kostenloser Vor-Veröffentlichungs Exemplar davon ist unter

http://gene-expression.EnergyPsychEd.com

http://www.innersource.net/ep/images/stories/downloads/EP_and_Gene_Expression5.pdf

verfügbar.

 

David hat auch eine Arbeit über die neurologischen Mechanismen in der erfolgreichen Behandlung von PTSD mit Energy Psychology geschrieben,erscheinen in diesem Herbst in einem anderen APA Zeitschrift Psychotherapie: Theorie, Forschung, Praxis, Training.
Herunterladen von

http://mechanisms.EnergyPsychEd.com

http://innersource.net/ep/images/stories/downloads/Neuropsychotherapist_Article.pdf

 

 

Ja, beide Papiere werden in ausgesuchten Fachzeitschriften desselben APA Verbandes erscheinen, die den Psychologen den Empfang von CE Punkten (Fortbildungspunktem) für das Studium Energiepsychologie verhindert!!

 

 

 

Does Energy Psychology Alter Gene Expression?

 
Gene expression is among the hottest topics in medicine.  Recent research has demonstrated that our genetic heritage is only part of our story.  The other part, biologically, is whether or not the genes we inherit get expressed. The expression or suppression of specific genes is a strong influence on who we become, both physically and psychologically.  

Identical twins who are virtually indistinguishable at age 5 may look vastly different and have entirely different health issues from one another at age 50 due to the influences of life style, environment, and personal experiences on gene expression. Health care programs are being developed that literally turn off genes that cause illness and turn on genes that promote health.

A paper about to be published in the Review of General Psychology, a journal of the American Psychological Association, suggests that:

1) Effective psychotherapies turn on or turn off the expression of genes that underlie psychological conditions and psychological health, and

2) Energy Psychology is one of the most potent and precise therapies available for influencing gene expression.
Titled “Modulating Gene Expression through Psychotherapy:  The Contribution of Non-Invasive Somatic Interventions,” the paper was written by ACEP members David Feinstein and Dawson Church.  It will appear in the journal’s December 2010 issue.

A free pre-publication copy is available from http://gene-expression.EnergyPsychEd.com  

David also has a paper on the neurological mechanisms involved in the successful treatment of PTSD using Energy Psychology appearing this autumn in another APA journal, Psychotherapy:  Theory, Research, Practice, Training.  Download from http://mechanisms.EnergyPsychEd.com. A free pre-publication copy is available from http://gene-expression.EnergyPsychEd.com.

David also has a paper on the neurological mechanisms involved in the successful treatment of PTSD using Energy Psychology appearing this autumn in another APA journal, Psychotherapy:  Theory, Research, Practice, Training.  Download from http://mechanisms.EnergyPsychEd.com.

 

Yes, both papers are appearing in highly selective scholarly journals of the same APA that prevents psychologists from receiving CE Credit for studying energy psychology.  Go figure.