kerstinwarkentin stern (2)

 Klopfakupressur kann eine Tür öffnen, hindurch gehen musst du SELBER!

Ausbildung, Training, Coaching, Workshops, Supervision in Klopfakupressur und energetischen Methoden in Düsseldorf, 0211-432942 Kerstinwarkentin(at)web.de
 

Meine Termine für Klopfakupressur Ausbildung, Coaching und Telefonsessions

Meine Angebote zu Workshop Themen mit Klopfakupressur

kerstin fotos small 065

Die Schlüsselbein Atmung.

 

 

Die so genannte "Schlüsselbeinatmungs-Übung" wird eingesetzt um eine so genannte "energetische Überenergie" zu korrigieren. Damit ist die Methode an vielen Stellen hilfreich, um auf einfachem Wege die "Kontrolle" oder "Balance" des Körpers zurück zu bekommen, v.a. in Situationen, in den z.B. eine starke Panik oder eine ähnlich Form von Überenergie vorliegt.

 

 Man kann sie vor Ablauf einer Klopfakupressur Sitzung machen.

Oder wann immer eine Stress-Situation bevorsteht.

 

 

 

 Die Schlüsselbeinatmung ist eine Atemreihenfolge:

 

. normal Atmen

. tief Einatmen (kurz halten)

. halb Ausatmen (kurz halten)

. ganz Ausatmen (kurz halten)

. halb Einatmen (kurz halten)

. normal Atmen

 

 

Diese Reihenfolge wird insgesamt 8 Mal wiederholt, während mit der einen

Hand Akupunkturpunkte, NI 27, berührt werden und gleichzeitig mit der

anderen Hand der "Serienpunkt" ("Gammut") auf dem Handrücken geklopft wird.

 

Die 8 Hand- und Fingerstellungen im einzelnen:

 

Die Arme dürfen den Körper NICHT berühren.

 

- Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand auf den

rechten Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, rechts)

- Zeige und Mittelfinger der rechten Hand auf den

linken Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, links)

Danach bitte den Zeige und Mittelfinger der rechten Hand um den Daumen

herum biegen, so dass die beiden Fingerknöchel auf den Schlüsselbeinpunkt

zu liegen kommen.

 

 

 

- Zeige- und Mittelfingerknöchel der rechten Hand auf den

rechten Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, rechts)

- Zeige- und Mittelfingerknöchel der rechten Hand auf den

linken Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB , NI 27,links)

Anschließend wird die Abfolge spiegelbildlich mit der linken Hand wiederholt:

 

- Zeige und Mittelfinger der linken Hand auf den

linken Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, links)

- Zeige und Mittelfinger der linken Hand auf den

rechten Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, rechts)

- Zeige- und Mittelfingerknöchel der linken Hand auf den

linken Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, links)

- Zeige- und Mittelfingerknöchel der linken Hand auf den

rechten Schlüsselbeinpunkt legen (Klopfakupressur -Punkt SB, Ni 27, rechts)

 

Bei jeder dieser Positionen bitte die Reihenemabfolge durchführen und ca. 7 x

den Serienpunkt mit der jeweils anderen Hand klopfen. D.h., während die rechte

Hand den Schlüsselbeinpunkt berührt, klopft die linke Hand den Gammut-Punkt

der rechten Hand , und bei der zweiten Hälfte der Methode spiegelbildlich dazu.

 

 

4-August 2007

Eine Kurzversion der Schlüsselbein-Atmungstechnik

Hallo Ihr Alle,

Die Schlüsselbein Atmungstechnik wird im Klopfakupressur Kurs gelehrt und im Klopfakupressur Manual beschrieben. Sie kann sehr nützlich sein wenn man bei einem Thema feststeckt…aber…aber es dauert eine Weile um sie auszuführen. Ben Meijer aus den Niederlanden hat mit einer kürzeren Version experimentiert. Du willst sie vielleicht versuchen.

Mit Umarmungen, Gary
-------------------------------------------------------------------------------------

von Ben Meijer
übersetzt von Birgit Ahues


Quelle: http://www.emofree.com/Articles2/short-collarbone-breathing.htm

Wenn du bei Klopfakupressur feststeckst ist die Schlüsselbeinatmung ist eine sehr sinnvolle Übung, nachdem du einige einfachere Dinge wie die PR Korrektur (???) gemacht hast, die du laut und mit Betonung gemacht hast, vielleicht hast du einige Umkehrungen korrigiert. Du kannst sie in Gary´s Klopfakupressur Manual auf Seite 51 finden (Seite 51 im acrobat reader)

Weil die SB Atmung Zeit braucht und lästig ist, fing ich an zu experimentieren. Ich erschuf kürzere Versionen und arbeite mit vollem Erfolg seit einem Jahr mit meinen Klienten und in Kursen damit.

Bitte erwähne Gary Craig's Klopfakupressur Manual wenn du die kurze Version der Schlüsselbeinatmung (Collar Bone Breathing (sCBB) ) zusammen mit dem Original jemandem mitteilst.

Kurze Version der Schlüsselbeinatmung (Collar Bone Breathing (sCBB)):

Halte mit einer Hand den Schlüsselbeinpunkt (K27).

Kopfe mit der anderen Hand zuerst den Gammut Punkt.

Wiederhole im Geiste die Wiederholungsaussage (des Themas, das hier auf der 0-10 Intensitätsskala sinkt) während du klopfst, wenn du das laut machst verlierst du den Atem den wir während der Übung festhalten wollen.
Also zähle bis drei und nimm einen langen Atemzug und halte deinen Atem in der Position mit der maximalen Inhalation an. Entspanne deinen Brustkorb während du den Atem anhältst.

Klopfe in dieser Position 10-12 Sekunden, wiederhole mental den Erinnerungssatz.

Nun atme zur Hälfte aus. (Mitte zwischen inhalieren und ausatmen). Halte den Atem hier an.

Klopfe 10-12 Sekunden in dieser Position während du den Erinnerungssatz mental wiederholst.

Danach atme alles gewaltsam aus, lass alle Luft aus der Lunge. Halte den Atem wieder an.

Klopfe 20-30 Sekunden in dieser Position (oder ein bisschen länger), wiederhole mental den Erinnerungssatz.

Wenn du wirklich wieder einatmen möchtest, tu es, atme wieder maximal ein . Entspanne deinen Brustkorb aber halte den Atem.

Klopfe 10-12 Sekunden in dieser Position, wiederhole mental den Erinnerungssatz.

Nun atme zur Hälfte aus. (Mitte zwischen inhalieren und ausatmen). Halte den Atem hier wieder an.

Klopfe 10-12 Sekunden in dieser Position während du den Erinnerungssatz mental wiederholst.

Danach atme alles gewaltsam aus, lass alle Luft aus der Lunge. Halte den Atem wieder an.

Klopfe 20-30 Sekunden in dieser Position (oder ein bisschen länger), wiederhole mental den Erinnerungssatz.

Entspanne nun deine Atmung und klopfe eine Runde an allen Klopfpunkten (ohne Setup) sobald du wieder zu Atem kommst.

Mach eine 0-10 Intensitätsüberprüfung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ben Meijer