kerstinwarkentin stern (2)

 Klopfakupressur kann eine Tür öffnen, hindurch gehen musst du SELBER!

Ausbildung, Training, Coaching, Workshops, Supervision in Klopfakupressur und energetischen Methoden in Düsseldorf, 0211-432942 Kerstinwarkentin(at)web.de
 

Meine Termine für Klopfakupressur Ausbildung, Coaching und Telefonsessions

Meine Angebote zu Workshop Themen mit Klopfakupressur

kerstin fotos small 065

01 januar 2007


Manifestiere deine Wünsche, Ziele, Träume


von Kerstin Warkentin

Dies ist ein Vertrag mit mir selbst.



Mein Name:


Datum von heute:





Schreibe in der Vergangenheitsform.

Tu so, als ob, du am Ziel bist. Alles hast du erreicht.

Sei so detailliert, wie möglich.

Du weisst genau, dass das dein wirkliches Ziel ist, wenn du innerlich diese

Freude in dir aufsteigen spürst, während du daran denkst.

Es erfüllt dich mit einem aufregenden Kribbeln. Es ist, als könntest du die ganze Welt umarmen.

Fragen, die dich zu dir bringen:

Was ist dein wirkliches innerstes Bedürfnis?

Entspricht es deiner Wahrheit?

Ist es die Wahrheit von jemand anderem?

Ist es wirklich dein Ziel?

Warum willst du dieses Ziel?

Was bringt dir die Erfüllung?

Was ist dein Gefühl, wenn du dich siehst, wie du am Ziel bist?

 

Sei realistisch

Sei spezifisch.

Es muss nachvollziehbar sein.

Es muss umsetzbar sein

Es muss erreichbar sein

und es muss innerhalb einer gewissen Zeit erfüllbar sein
 


Es sind Ziele die Auswirkungen auf viele Bereiche des Lebens haben.

Wie gehe ich damit um?

In welcher Beziehung stehe ich zu diesen Punkten?
 


1. Beziehungen (zur Familie, Kinder, Partner, zu Freunden, zur Arbeit und den Kollegen, zu fremden Menschen)
 

2. Karriere (Was tue ich für meine Karriere, wieviel Zeit wende ich auf, mich weiter zu bilden)
 

3. Freizeit ( Sport, Hobbies, Reisen, neue Menschen kennen lernen)
 

4. Intuition (Meditation, Stille erleben, der inneren Stimme zuhören)
 

5. Finanzen, (Einkommen, Ersparnisse, Steuern, Schulden, Verdienst, Ausgaben)
 

6. Gesundheit (Bewegung, Nahrung, Fast Food, Regelmässigkeit)
 

7. Geistige Nahrung (Weiterbildung, Lesen, Schreiben, Austausch mit anderen, neue Methoden)
 

8. Emotionale Nahrung (Liebe, Entspannung, Sex, Freude, Ausgeglichenheit, zärtliche Berührungen)
 



Schreibe für jeden Bereich, was du erreicht haben wirst.
in 30 Tagen, in 2 Monaten, in einem halben Jahr, in einem Jahr, in 2 Jahren.
Für jeden Zeitabschnitt nimm einen Briefumschlag.
Schreib jeweils das Datum drauf, von heute an.
 

Und schneide dir Bilder aus, Aus Zeitungen, aus Werbung, fertige eine Collage von allem an: 

Von deinen Zielen, deinen Träumen, deinen Wünschen,

 Landschaftsbilder, Häuser, Schlösser, Villen, Parkanlagen , am Meer, in den Bergen, im Wald, in Landschaften, die du aus Fernreisenkatalogen kennst, Inneneinrichtungen,Autokataloge, du, inmitten von Menschen, oder allein, mit den Liebsten,

Zaubere dir genau die Welt, in der du dir über alle Maßen wünscht, zu leben mit allen Annehmlichkeiten, finanziell sorgenfrei, gesund, geistig fit, kreativ, mit Liebe umgeben, alles ist wunder-voll, nicht endend, und doch immer wieder neues Erleben.
 

Male deine Ziele.

Baue mit Legos, dein Haus.

Fertige dir ein maßstabgetreues Modell an

Wenn du am Strand bist, zeichne dein Traumhaus in den Sand

Nimm eine Wand in deinem Heim und male deine Wünsche an die Wand

Nimm einen Diaprojektor, der mit einem Dauerbild von deinem Traumland, die Bilder an die Wand projeziert

Mache eine kleine Fotoaufnahme von dir, mit genau dem Gefühl, dass dich erinnern lässt, wie du am Ziel deiner Wünsche bist und stecke es in deine BriKlopfakupressur asche, dein Portemonaie, lege es unter dein Kopfkissen,

Sei erfrischend kreativ in den Möglichkeiten, dich immer wieder zu erinnern 

Mache es dir so plastisch, wie möglich. So bunt, wie möglich, so präzise, wie möglich, Du hast immer die Chance der Verbesserung
 

Beschreibe dein inneres Bild von deinem Ziel. Beschreibe dein Gefühl dazu.

Male ein Bild. Schreibe deine Gefühle an den Rand. Wer ist noch dabei? Lass deinen Traum lebendig sein.
 

Je grösser dein Ziel, umso mehr Zeit gib dir dafür.
Ein kleines Ziel, dass sich sofort erfüllt, gibt dir Sicherheit.


Gib jedem Bereich eine Zahl zwischen 1-10. und wenn ein Ziel nicht 10 ist, dann frag dich, was ist dahinter? Was könnte es sein, das dich dein Ziel nicht mir einer 10 ausfüllt. Was fehlt? Klopfe, deine Zweifel, deine Ängste, deine Denkmuster dazu. Dann, wenn du überall ein 10 stehen hast, klopfe mit Klopfakupressur :

AB: ich bitte mein UB

SA: ich bitte mein Überbewusstsein

UP: ich bitte mein Bewusstsein

UN: ich bitte mein höheres Selbst

UL. zu gleichen Anteilen

SB: genau die harmonischen Schwingungsfrequenzen auszustrahlen

UA: die meine Ziele, meine Wünsche, meine Träume erfüllen, zu meinem allerhöchsten Wohl

Kopf und dafür bin ich unendlich dankbar. Es erfüllt mich mit Freude


 

AB: ich liebe es, zu wissen, das ich alles, was ich mir gewünscht habe, erreicht habe

SA: ich liebe es, zu wissen, dass ich alles getan habe, was mir möglich war

UP: ich liebe es, zu wissen, dass ich auch die Steine, die auf dem Weg lagen, überwunden habe

UN: ich liebe es, zu wissen, dass ich alle Probleme gelöst habe

UL: ich liebe es, zu wissen, dass ich meiner Intuition gefolgt bin

SB: ich liebe es, zu wissen, dass ich jedes Problem als Herausforderung angenommen habe

UA: ich liebe es, zu wissen, dass für ich allein die Verantwortung für mein Leben habe

Kopf: ich liebe es, zu wissen, dass ich es geschafft habe, all meine Wünsche, Träume und Ziele erreicht zu haben.


 

Du kannst es täglich klopfen, mehrmals, wie du willst.
Je öfter du dich mit deinen Zielen beschäftigst, je schneller kommen sie zu dir.
Geh in Aktion, wenn dir ein Puzzleteil von deinem Ziel, ins Auge springt, dir begegnet, dir vor die Füsse fällt und wertschätze es.
Sage, danke und mach.
 

Hab Mut und lass es geschehen
 

liebe-volle Grüsse
Kerstin